Dubai – Wüstenmetropole der Superlative

Dubai – zwischen dem Arabischen Meer und der Wüste gelegene Weltmetropole – steht für luxuriöse Hotels, fantastisches Shopping in Shopping Malls, die zu den grössten und eindrücklichsten der Welt gehören, hohe Wolkenkratzer, eine riesige Auswahl an attraktiven Unterhaltungsmöglichkeiten und eine atemberaubende Stadtentwicklung, die ihresgleichen sucht.

Wer hinter die Fassade schaut und sich auf Dubai einlässt, findet hier jedoch auch Stadtviertel, in denen es traditionell zu und her geht. Überqueren Sie zum Beispiel den Dubai Creek mit einem Taxiboot und spazieren Sie durch den Gewürz- und den Goldsouk und die darum herum liegenden Gassen und Strässchen – hier herrscht eine ganz andere Atmosphäre als in den gigantischen Shopping-Centern!

Dubai bietet für alle etwas: Badeferien an den feinsandigen Stränden oder in einem der fantastischen Hotels auf der Palme – oder wie wäre es mit einem Besuch im Wasserpark Aquaventure, der beim Hotel Atlantis The Palm auf der Spitze der Palmeninsel liegt?

Shopping-Aficionados und Fashionistas kommen in den Malls auf ihre Kosten – und in der Dubai Mall lockt sogar ein gigantisches Aquarium und ein Eisfeld zum Schlittschuhfahren.

Wassersport in all seinen Facetten, Sandboarding in der Wüste oder sogar Ski fahren in der Indoor-Skianlage «Ski Dubai» – sportlich ist alles möglich, was das Herz begehrt.

Seit 2021 ist Ain Dubai, das mit 210 m höchste Riesenrad der Welt, in Betrieb. Es liegt auf der Insel Bluewaters, eine Umdrehung dauert 38 Minuten und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Skyline von Dubai.

Auch Geschichte und Kultur kommen in Dubai nicht zu kurz – zum Beispiel im Dubai Museum, das der Entstehung der Weltmetropole gewidmet ist, oder im historischen Stadtteil Al Bastakiya, das unter Denkmalschutz steht.¨

Unser Tipp

Ein Tag in der Wüste muss sein! Atemberaubende Sonnenaufgänge, ein Ritt auf einem Kamel durch die Wüste, Sandboarding und abends, nach dem spektakulären Sonnenuntergang, ein köstliches arabisches Mahl in einem traditionellen Beduinenlager ergeben einen unvergesslichen Tag.

Für alle, die mehr Zeit haben: eine Nacht in einem der Wüstenresorts – ein Highlight!

Highlights

  • Dubai aus der Höhe anschauen und die fantastische Aussicht über die Metropole, das Arabische Meer und die Wüste geniessen: sei es vom Burj Khalifa, dem höchsten Turm der Welt, vom „Dubai Frame“, der die Form eines Bilderrahmens hat, oder vom Aussichtspunkt „The View at The Palm“ mit Aussicht über die Palm Jumeirah.
  • Das unglaubliche kulinarische Angebot – von traditionellen arabischen Speisen bis zu Restaurants aller Stilrichtungen, in Dubai wird jeder satt!
  •  „La Mer“ – im neu erbauten Strandviertel im modernen Industrial-Look warten Strand, Shoppingmöglichkeiten, Restaurants und der Laguna-Wasserpark auf die Besucher.

Reisearten

Dubai ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen, die Dubai Metro – übrigens das weltweit grösste fahrerlose Netzwerk – besteht aus zwei Routen. Dazu fahren zahllose Taxis; eines ist sicher immer in der Nähe und kann einfach heran gewunken werden. 

Den Dubai Creek kann man auf einer traditionellen Abra überqueren. 

Flugzeit, beste Reisezeit

Dubai liegt sieben Flugstunden von der Schweiz entfernt und wird von Emirates und Swiss angeflogen. 

Idealerweise planen Sie Ihre Reise nach Dubai zwischen Oktober und Mai. Die Temperaturen während der Sommermonate von Juni bis September sind sehr hoch – dafür locken teilweise günstigere Preise in den Hotels. 

Beratung und Buchung

Lockt Sie Dubai? Sehr gerne stellen wir Ihnen das passende Angebot für eine Reise in die Wüstenmetropole zusammen – profitieren Sie von unserem Wissen! 

Close
Bk to Top